Leancompetence Partners

Lean Management

Beratung und Umsetzung

Unsere Arbeit beginnt damit, dass wir unsere Kunden in ihrer individuellen Situation erleben und verstehen müssen. In enger
Zusammenarbeit mit Führungskräften und Mitarbeitern schaffen wir die nötige Transparenz und ein tiefes Verständnis über die Ausgangssituation unserer Kunden. Danach priorisieren und richten wir unser Beratungskonzept aus. Wir legen bei unserer Arbeit großen Wert auf praktikable Umsetzbarkeit und Kundennutzen. Unser Methodenwissen und unsere langjährigen Praxiserfahrungen geben wir an unsere Kunden weiter, um sie für die Zukunft zu stärken. Dabei handeln wir nach dem Prinzip: Wir machen vor; Sie machen mit; Sie machen nach.

Ergebnisverbesserung

Kosten nachhaltig senken

lean-management

Leider sind Unternehmensverlagerungen in Niedriglohnländer für zahlreiche Manager die einzige Antwort, um Kosten zu senken und die Ergebnissituation zu verbessern. Um unter Hochlohnbedingungen Wertschöpfung wirtschaftlich zu betreiben, bedarf es Expertenwissen zur Ergebnisverbesserung über die gesamte Wertschöpfungskette mit einem starken Fokus auf steigende Produktivität inklusive aller indirekten Bereiche. Kernthemen in diesem Kontext sind unter anderem:

  • Entwicklung einer kontinuierlichen Verbesserungskultur (Organisationsentwicklung)
  • Produktivität von Arbeit, Betriebsmittel, Material und Energie steigern
  • Qualität verbessern
  • Durchlaufzeit reduzieren
  • Reduzierung der „Total Costs“

Eine Stärke von Lean Competence Partners liegt darin, praktikable Lösungswege zu definieren und dann im zweiten Schritt mit Blick auf das Machbare einen Umsetzungsplan zu entwickeln. Bei der Umsetzung verfolgen wir das Ziel, die Mitarbeiter und Führungskräfte unserer Kunden in den Lean – Methoden anzuleiten und zu konsequentem Handeln zu entwickeln – und zwar über alle Hierarchien hinweg. Denn unsere Erfahrung hat gezeigt, dass eine nachhaltige und kontinuierliche Optimierung der Wertschöpfungskette nur unter Einbeziehung der Mitarbeiter und Führungskräfte gelingt. Wir von Lean Competence Partners basieren unsere Zusammenarbeit mit den Kundenteams auf Vertrauen und vorbehaltloser Wertschätzung. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie uns näher kennenlernen möchten. 

Steigern der Produktivität

In nahezu allen produzierenden Unternehmen im Hochlohnbereich stehen Personal und Material kostenseitig an oberster Stelle. Die Produktivitätssteigerung der Mitarbeiter ist deshalb einer der wichtigen Hebel zur wirksamen Kostenreduzierung.

Einfach nur arbeiten reicht nicht!

Wir entwickeln die Menschen, mit denen wir arbeiten in Ihren Fähigkeiten zur systematischen und kontinuierlichen Verbesserungsarbeit, damit sie kontinuierlich wertschöpfend arbeiten können. Besonders in Hochlohnländern ist dies unabdingbar, um die Zukunft unserer Arbeit zu sichern. Das gelingt uns, in dem wir Stück für Stück unsere Kunden darin qualifizieren, Verschwendung zu identifizieren und herauszunehmen, um damit nicht härter – sondern wertschöpfungsorientiert zu arbeiten.

Strukturierte Potenzialanalyse als Basisarbeit

hemel-langUm die Wertschöpfung zu steigern setzen wir dort an, wo Arbeiten verrichtet werden, für die kein Kunde bezahlen will. Durch Reduzierung und gar Eliminierung unnötiger Arbeiten gelingt die ganzheitliche Verbesserung der Wertschöpfungskette in allen Bereichen auf eine intelligente Art. Das Ziel ist nicht härter, sondern klüger zu arbeiten. Dieser Weg ist dornenreich und steinig – aber er bringt viel Freude und Engagement bei Mitarbeitern und Führungskräften, weil sie aktiv an der Veränderung teilhaben und sich einbringen können.

Wir führen Potenzialanalysen in Unternehmen anhand einer systematischen Herangehensweise zusammen mit unseren Kunden durch. Dabei übernehmen Führungskräfte und Mitarbeiter in einem kleinen Kernteam zusammen mit den Experten von Lean Competence Partners eine aktive Rolle. Für ein Werk oder ein Unternehmen mit bis zu 200 Mitarbeitern ist in der Regel eine einwöchige Potenzialanalyse nötig, um die relevanten Fokusthemen herauszuarbeiten, grob Einsparpotenziale zu ermitteln und Handlungsfelder für die Potenzialumsetzung zu priorisieren.

KAIZEN Wochen-Projekte zur Verbesserungsarbeit im Team

Um als Berater mit Mitarbeitern die Verbesserungsarbeit ins Laufen zu bekommen, haben sich moderierte Workshops mit bis zu 7 Teilnehmern bewährt. In diesem Rahmen findet die Schulung der jeweiligen LEAN Werkzeuge und Methoden statt sowie die direkte Anwendung anhand der konkreten Aufgabe. Teilnehmer sind Werker, Teamleiter, Führungskraft und Mitarbeiter – optional auch aus anderen Bereichen. Nach einer tiefgehenden Analyse der Ist-Situation werden Lösungsansätze entwickelt und bewertet. Idealerweise beginnt die Umsetzung schon im Workshop und sollte anschließend innerhalb von circa 1 bis 3 Monaten durch die Teilnehmer erledigt werden können.

Lieferantenentwicklung auf Augenhöhe

Wenn man die Verbesserung der Wertschöpfungskette um die relevanten Lieferanten erweitert tun sich zusätzliche Potenziale in Bezug auf Kosten, Durchlaufzeit und Qualität auf. Wir haben langjährige Erfahrung und unterstützen Sie bei Ihren Vorhaben im Bereich Lieferantenentwicklung, um Optimierungen über den gesamten Wertstrom zu erzielen.

Auszug aus unserem Beratungs- und Trainings-Angebot:

  • Verschwendung sehen lernen, Muri – Mura – Muda
  • Shop Floor Management in direkten und indirekten Bereichen
  • Hoshin Kanri / Policy Deployment
  • Einführen von Lean Management in Bereichen und Teams
  • Wertstromanalysen und Wertstromoptimierung
  • MAKIGAMI zur Visualisierung und Optimierung von Arbeitsabläufen in indirekten Bereichen
  • 5S (6S) einführen und weiterentwickeln
  • Planung von schlanken Materialflüssen und Produktions-Layouts
  • Kanban und Heijunka
  • Total Productive Maintenance (TPM)
  • Problemlösungsmethoden für Teams auf der Arbeitsebene verankern
  • Visualisierung von Arbeitsabläufen
  • Einführung und Gestaltung von Standard-Arbeit
  • Low Cost Intelligent Automation (LCIA)

Weil jeder Kunde seine ganz individuellen Themen und Herausforderungen hat, würden wir uns über Ihre Kontaktaufnahme freuen, um über Ihre individuelle Situation zu sprechen.

Copyright by Lean Competence Partners 2017

Kontakt:

Lean Competence Partners
Peterstaler Str. 16
69118 Heidelberg

T: +49 (0) 6221 896 73 92
E: office@leancomp.com

Impressum | Datenschutz

klammer-profil

Sie erreichen uns:

Monday
09:00 – 18:00
Tuesday
09:00 – 18:00
Wednesday
09:00 – 18:00
Thursday
09:00 – 18:00
Friday
09:00 – 18:00

Ihre aktuellen Cookie-Einstellungen

Bitte wählen Sie eine Option. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Wahl finden Sie unter Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies/Google Maps akzeptieren:
    Alle Cookies sowie Google Maps
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück